#uvexTREME
Kampf in der Tiefe: Untertagebau in Südafrika

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch

uvexTREME – die härtesten Jobs der Welt
Jeder von uns weiß, dass ein Job auch immer seine harten Seiten hat. Aber es gibt Jobs, die noch um ein Vielfaches härter sind, als wir uns das je vorstellen können. Jobs, bei denen Menschen größte Risiken auf sich nehmen und mit Mut und Leidenschaft allen Gefahren trotzen. Weil Mut und Leidenschaft als Schutz alleine aber nicht reichen, hilft uvex safety ihnen in ihrem beruflichen Alltag. Wobei „Alltag“ für diese Art von Job nicht so wirklich das passende Wort ist.

Es gibt wohl kaum einen härteren Job: In Südafrikas Untertagebau arbeiten täglich tausende Bergarbeiter in langen Schichten von bis zu 12 Stunden. Eine absolute Extremsituation in der Mensch und Material immer wieder an ihre Grenzen gehen:

Ständige Dunkelheit, in der plötzliches Kunstlicht der Tunnelbeleuchtung oder am Helm wie gleißendes Blendlicht wirkt. Eine permanente Staubbelastung, die Atemwege und Lunge strapaziert. Massive Geräuschbelastungen, die durch die engen Schächte noch vervielfacht werden. Klimatische Extrembedingungen mit hohen Temperaturen und drückender Luftfeuchtigkeit. Stollen, in denen man sich teilweise nur geduckt oder sogar auf dem Bauch rutschend bewegen kann. Eine starke Infrarotstrahlung durch Schweißarbeiten. Ganz zu schweigen von den unberechenbaren Risiken herabfallender Trümmer oder Steine. Ohne entsprechenden Schutz wie z.B. die skyguard Schutzbrillen, den whisper-Gehörschutz oder die silv-Air Classic FFP2v Atemschutzmasken von uvex wäre eine Arbeit unter diesen Bedingungen kaum möglich. Südafrikas Bergarbeiter leisten jeden Tag aufs Neue einen Job, der seinesgleichen sucht. Das verdient nicht nur unseren Respekt. Sondern auch unseren größtmöglichen Schutz.

 

Wie extrem ist Ihr Job?

Haben Sie den härtesten Job der Welt? Zeigen Sie es uns!

 

Machen sie mit und werden Sie Teil von “uvexTREME – die härtesten Jobs der Welt”. Erzählen sie Ihre Geschichte auf facebook/uvexsafetygroup oder schicken Sie einfach eine E-Mail an safety@uvex.de.

 

Aquarius

uvex-safety-dev@esolut.de

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert