Neue Förderaktion der BG Bau – bis zu 50 % beim Helmkauf sparen!

Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG Bau) hat ihre Förderung für Industrieschutzhelme erweitert. Seit dem 1. Januar diesen Jahres läuft die neue Aktion und wir haben auch schon die passenden Produkte in unserem Sortiment.

Damit ein Helm von der BG Bau gefördert wird, muss er einige Anforderungen erfüllen: Der Helm muss nach EN 397 zugelassen und mit einem vormontierten 4-Punkt-Kinnriemen ausgestattet sein. Zusätzlich muss der Helm im modernen „Bergsteigerdesign“ – also ausgestattet mit einem kurzen Schirm und ohne Regenrinne – gehalten sein.

In der neusten Förderaktion werden Helme gefördert, die die oben genannten Voraussetzungen erfüllen und zudem noch über einen besonderen Sonnenschutz (Nackenschutz als UV-Schutz) verfügen

Die erste Förderung der BG Bau läuft trotz der neuen Aktion weiter – lediglich bei der Höhe der Förderung gab es Änderungen: Die Förderung pro Maßnahme beträgt 50 Prozent der Anschaffungskosten. Helme ohne Sonnenschutz werden mit maximal 15 Euro und Helme mit Sonnenschutz mit maximal 30 Euro gefördert.

 

Diese Förderung betrifft folgende Varianten von uvex:

Der uvex pheos S-KR /S-KR IES wird mit 50 Prozent und maximal 15 Euro gefördert.

uvex pheos S-KR (9772034)
uvex pheos S-KR (9772034)

uvex pheos S-KR IES mit Brille (9192280)
uvex pheos S-KR IES mit Brille (9192280)
 

Der uvex pheos S-KR IES mit Nackenschutz mit/ohne Brille wird mit 50 Prozent und maximal 30 Euro gefördert.

uvex pheos S-KR mit Nackenschutz (9772062)
uvex pheos S-KR IES mit Nackenschutz (9772062)

uvex pheos S-KR IES mit Nackenschutz (9772157)
uvex pheos S-KR IES mit Nackenschutz und Brille (9772157)

 

Bei der BG Bau können Sie nochmal alles über die neue Förderung nachlesen – und dort finden Sie auch der Antrag zur Förderung.

 

Übrigens: Auch Schutzbrillen mit Sonnenschutzfilter werden von der BG Bau gefördert. Voraussetzungen hierfür sind eine Zertifizierung nach DIN EN 166 und DIN EN 172 sowie eine Kennzeichnung der Scheibe mit 5-2,5 – also einer grauen (23 %) oder braunen Scheibentönung. Weitere Informationen zu den Scheibentönungen finden Sie in unserem Katalog.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert