Fallstudie DB Schenker uvex active flash

Fallstudie: Sicherheit durch Sichtbarkeit – DB Schenker testet aktiven Warnschutz von uvex

Widrige Witterungsbedingungen sind im Hinblick auf Schutzbekleidung immer eine Herausforderung. In vielen Fällen geht es aber nicht nur darum, dass die Träger warm und trocken bleiben, sondern sie müssen – ganz besonders bei schwierigen Lichtverhältnissen – auch jederzeit gesehen werden. Vorzugsweise am Bau, aber auch im Straßenverkehr und in der Logistik setzt die Warnschutzkollektion uvex protection flash auf leuchtstarke Reflexstreifen, stark fluoreszierendes Obermaterial und ein selbstleuchtendes Feature. Logistikdienstleister DB Schenker hat das in einem Pilotprojekt auf Herz und Nieren getestet.

Weiterlesen

uvex profisystem metall Tragetest-Pioniere

„Die Löcher in der Kleidung bei Schleif- und Schweißarbeiten haben endlich ein Ende!“

Mit dem uvex handwerk profisystem metall haben wir uns vor nicht allzu langer Zeit auf ein Thema fokussiert: persönliche Schutzausrüstung von Kopf bis Fuß, maßgeschneidert auf die Bedürfnisse einer einzelnen Branche. Jetzt, ein gutes Jahr später, ist es an der Zeit, bei den Erstkäufern und Trage-Pionieren unserer Kollektion für das Metallhandwerk nachzufragen.

Weiterlesen

Schmerzfrei arbeiten mit deformierten Füßen und Sicherheitsschuhen?

Für Jochen M.* wurde der Beruf über die Jahre immer mehr zur Qual: Die Füße des 44jährigen Lageristen verformten sich aufgrund einer genbedingten Nervenschädigung so stark, dass ihm schmerzfreies Laufen in Sicherheitsschuhen für jeweils nur wenige Minuten möglich war. Selbst maßangefertigtes Schuhwerk brachte kaum Linderung – erst der uvex motion 3XL Stiefel verhalf Jochen M. dazu, wieder ohne Einschränkungen am Arbeitsleben teilnehmen zu können.

Weiterlesen

l