„Kunterbunte PSA“ (Teil 3 von 3): Wie sinnvoll ist PSA in CI-Farben – und geht das überhaupt?

Die Corporate Identity (CI) eines Unternehmens ist so etwas wie seine Visitenkarte: Der Einsatz von Schrift, Logo und vor allem auch Farbe ist dabei idealerweise über alle Medien hinweg konsistent. In vielen Arbeitsbereichen und Branchen ist es durchaus üblich, dass die Arbeitskleidung ein einheitliches Bild abgibt – das schafft Wiedererkennungswert und stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl.

In diesem letzten von drei Blog-Artikeln zum Thema „Farben“ widmen wir uns vorrangig der Frage, welchen Einfluss die Corporate Identity auf die Farbauswahl bei persönlicher Schutzausrüstung hat – und haben kann. Lesen Sie unbedingt aber auch Teil 1 und Teil 2 unserer Farb-Serie!

Weiterlesen

“Kunterbunte PSA” (Teil 2 von 3): Muss der Blaumann unbedingt blau sein?

Der Blaumann! Jeder kennt ihn, viele tragen ihn und so manch einer hat sich bestimmt schon einmal gefragt: Wie wurde der Blaumann überhaupt zum Blaumann? Und gibt es vielleicht auch in anderen PSA-Bereichen solch dominante Farben? Ohne gleich zu viel verraten zu wollen: Von „historisch gewachsen“ über „rechtlich vorgegeben“ bis hin zu „psychologisch wertvoll“ steckt hinter der Farbgebung von persönlicher Schutzausrüstung viel mehr, als es auf den ersten Blick den Anschein hat!

In diesem zweiten von drei Blog-Artikeln zum Thema „Farben“ widmen wir uns vorrangig der Frage, warum bestimmte Teile unserer persönlichen Schutzausrüstung (aber auch unserer Alltagskleidung) bestimme Farben haben. Im letzten Artikel der Serie wird es dann hauptsächlich um Unternehmensfarben und modische Aspekte gehen. Seien Sie gespannt!

Weiterlesen

Vogelgrippe uvex Informationsartikel zu Schutzausrüstung gegen Geflügelpest

Persönliche Schutzausrüstung und Vogelgrippe – das ist zu beachten

Am 14. November 2016 mussten in Schleswig-Holstein 30.000 Hühner aus einem Zuchtbetrieb aufgrund von Vogelgrippe gekeult und entsorgt werden. Infizierte Vögel wurden aber auch schon in Mecklenburg-Vorpommern, Baden-Württemberg und Bayern, sowie in Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Dänemark, Ungarn und Polen gefunden. Die Angst vor Übertragung ist genauso ansteckend wie die Grippe selbst, auch wenn das aktuell grassierende H5N8-Virus zwar extrem aggressiv, aber nicht direkt schädlich für den Menschen ist. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Thema Vogelgrippe und persönliche Schutzausrüstung.

Weiterlesen

l