Wir arbeiten umweltfreundlich

Wer den Menschen schützen will, hat auch eine Verantwortung gegenüber der Umwelt. Wir nehmen diese Verantwortung sehr ernst – und leisten freiwillig einen Beitrag zum Umweltschutz, der die gesetzlichen Vorgaben übertrifft.

Wir übernehmen Verantwortung

Umweltschutz fängt bei uns bereits im Entwicklungsprozess an – und hört beim fertigen Produkt noch lange nicht auf: Jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin bei uvex ist tagtäglich um einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen bemüht. Der Umweltgedanke ist integraler Bestandteil unseres Arbeitsalltags und all unserer betrieblichen Abläufe. 

Die Leistungsfähigkeit unseres Unternehmens ist essentiell, um unsere Position im Wettbewerb zu stärken, jedoch darf sie niemals zulasten von Mensch und Umwelt gehen. Umweltschutz ist für uvex deshalb ein ganzheitliches Thema – für das jeder einzelne Mitarbeiter Verantwortung trägt:

  • Wir qualifizieren unsere Mitarbeiter und motivieren sie zu engagiertem, kompetentem und umweltbewussten Handeln.
  • Wir treffen Vorsorge, Umweltauswirkungen unserer Betriebe gering zu halten und die Arbeitsumgebung für unsere Mitarbeiter sicher zu gestalten.
  • Wir berücksichtigen den sparsamen Einsatz von Ressourcen, beginnend bei der Produktentwicklung, aber auch in allen späteren Umsetzungsschritten wie Produktion, Lagerung und Transport.
Ein Überblick über unsere konkreten Umweltschutzgrundsätze und -maßnahmen
  • Durch die Produkte, die Produktion und die Produktionsstätten von uvex soll die Umwelt möglichst wenig belastet werden.
  • uvex trifft Vorsorge, indem die Umweltverträglichkeit bei neuen Verfahren und Produkten schon in einer frühen Entwicklungsphase berücksichtigt wird.
  • Rohstoffe und Energie werden möglichst sparsam eingesetzt und Rückstände durch internes Recycling erneut genutzt. Der Schadstoffanfall soll so weit wie möglich reduziert werden. Erreicht wird dies entweder durch die Umstellung auf geeignetere Verfahren oder durch die umweltbewusste Optimierung bestehender Verfahren.
  • Unsere Produktion, Ver- und Entsorgungsprozesse sowie Produkte werden regelmäßig hinsichtlich ihrer Umweltauswirkungen untersucht.
  • Umweltschutzmaßnahmen bei uvex werden hinsichtlich ihrer Umsetzung und Wirksamkeit im Rahmen von Audits überprüft.
  • Vorrangig für uvex ist die Vermeidung von Emissionen. Zur Reinigung von Abluft und Abwasser, zur Abfallvermeidung und -beseitigung sowie zur Lärmminderung setzt uvex fortschrittliche Techniken, Messmethoden und Analysen ein.
  • Die Schadstoff- und Lärmbelastung an Arbeitsplätzen wird durch einen internen Messdienst überwacht.
  • uvex schafft Anreize für betriebliche Verbesserungsvorschläge seiner Mitarbeiter auch auf dem Gebiet des Umweltschutzes.
  • uvex verpflichtet seine Lieferanten zu umwelt- und ressourcenschonender Produktion mit dem Ziel, dass durch unsere Aktivitäten die Umwelt, auf die wir einwirken, nicht nachhaltig negativ beeinflusst wird. Das wird im Rahmen von Audits regelmäßig überprüft.
  • uvex informiert seine Kunden und die Verbraucher über die Eigenschaften seiner Produkte und deren sichere und umweltgerechte Beförderung, Handhabung und Entsorgung. uvex Produkte sollen sicher für den Verbraucher sein und ohne Umweltgefährdung verwendet werden können.
  • uvex arbeitet auf dem Gebiet des Umweltschutzes auf einer vertrauensvollen Basis eng mit den Behörden und öffentlichen Einrichtungen zusammen.
Downloads zum Thema