Angewandter Laserschutz für Fortgeschrittene

Standort Fürth

Einführung - Hintergründe

Dieser Kurs für Fortgeschrittene wendet sich an Laserschutzbeauftragte und Lasernutzer mit Erfahrung im Einsatz von Laseranlagen.In diesem Kurs werden – aufbauend auf Ihren vorhandenen Kenntnissen bezüglich Laserstrahlung – das Gefährdungspotential auch komplexer Laseranwendungen analysiert und bewertet sowie entsprechende Schutzstrategien aufgezeigt.

Ziele - Ihr Nutzen

  • Repetitorium lasersicherheitsrelevanter Kenngrößen
  • Darlegung aktueller Gesetze und Richtlinien
  • Ermittlung und Analyse verdeckter Gefahrenpotentiale
  • Eingehende Information über notwendige technische, organisatorische und persönliche Schutzmaßnahmen
  • Schulung an Laserschutz-Berechnungssoftware
  • Begutachtung und Bearbeitung konkreter Laserschutzsituationen

Zielgruppe

Laserschutzbeauftragte und laserverantwortliche Mitarbeiter von Unternehmen, Hochschulen, Kliniken oder Forschungseinrichtungen mit guten Vorkenntnissen bezüglich Laseranwendung und Laserschutz.

Weitere Informationen

Die Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung für Fachkräfte für Arbeitssicherheit im Sinne des § 5 Abs. 3 ASiG (Deutschland) bzw. § 83 (8) AschG (Österreich) und wird durch den VDSI e.V. bzw. den VÖSI anerkannt (= 2 Weiterbildungspunkte).

Gebühr

590,00€ inkl. MwSt - Bei Anmeldung 2 Monate vor Seminarbeginn gewähren wir einen Frühbucherrabatt von 10 %.

Teilen Drucken
uvex
SAFETY