Was unterscheidet gute von herausragend guter Schutzausrüstung?

Die Zuverlässigkeit ihrer Schutzfunktionen? Nun, vielleicht – das ist aber definitiv nicht alles: Die beste PSA ist nämlich die, die von den Anwenderinnen und Anwendern langfristig gerne und vor allem regelmäßig getragen wird. Nichts ist unsicherer als unbequeme und unergonomische Ausrüstung, die bei Schichtbeginn im Spind zurückbleibt, weil sie bei der Arbeit mehr behindert als hilft.

Die Crux dabei vor allem für Einkäufer:

Für Schutzeigenschaften von PSA gibt es unzählige Normen – für Ergonomie und Tragekomfort jedoch nicht.

Deshalb haben wir vor sechs Jahren gemeinsam mit dem Prüf- und Forschungsinstitut Pirmasens e. V., den Hohenstein Instituten und der Technischen Universität Chemnitz wissenschaftliche Messmethoden für Ergonomie und Entlastung bei PSA entwickelt. Das Ziel: produkt- und herstellerübergreifende Mess- und Vergleichbarkeit nach objektiven Kriterien.

Unser ergonomischstes Produktsystem aller Zeiten

Wir haben das in diesem Blogbeitrag schon einmal ausführlich erklärt, deshalb hier nur die Kurzfassung: Wir überprüfen jedes neu entwickelte Produkt in den drei Kategorien force (= Belastung, die auf den Träger wirkt), clima (= je nach Produktart etwa Atmungsaktivität oder Beschlagfreiheit) und weight (= Gewicht). Die Werte aus den einzelnen Messungen ergeben zusammen den Relief-Index. Falls ein Produkt mit hohem Indexwert unsere Anforderungen an Ergonomie und Entlastung erfüllt, nehmen wir es mit auf in das Produktsystem uvex i-gonomics.

Vor vier Jahren haben wir uvex i-gonomics erstmals auf der A+A der Öffentlichkeit vorgestellt – und vor zwei Jahren haben wir das Produktsystem um eine Reihe neuer Produkte erweitert. Pünktlich zur A+A 2019 sind erneut einige spannende Produkte hinzugekommen:

#1 uvex pheos faceguard

Das Kopfschutzsystem uvex pheos faceguard erreicht einen äußerst respektablen Relief-Index von 4,23. Dabei ist sein geringes Gewicht (weight) ebenso bemerkenswert wie seine ergonomische, nackenschonende Gewichtsverteilung (force) – vor allem bleibt das Visier aber auch unter herausforderndsten Bedingungen extrem lange beschlagfrei (clima).

Mehr Informationen zu uvex pheos faceguard

#2 uvex suXXeed ESD seamless shirt

Mit 4,73 landet das uvex suXXeed ESD seamless shirt ganz weit vorne in der Ergonomie-Rangliste – unter anderem, weil das verwendete Tencel®-Material extrem atmungsaktiv und schnelltrocknend für stets optimales Trageklima (clima) sorgt. Auch das geringe Gewicht (weight) spielt eine Rolle. Im Bereich force jedoch schneidet das Shirt bei der Messung seiner Elastizität mit einer glatten 5,0 ab. Bestpunktzahl! Die kompromisslose Bewegungsfreiheit und der Verzicht auf störende Nähte lassen das Kleidungsstück beinahe wie eine zweite Haut wirken.

Mehr Informationen zum uvex suXXeed ESD seamless shirt

#3 uvex 1 G2 Sicherheitsschuhe

Im Bereich Fußschutz hat es der neue uvex 1 G2 mit einem Relief-Index von 4,03 ins Produktsystem i-gonomics geschafft. Das geringe Gewicht (weight) und die komfortable Dämpfung (force) verhindern eine frühzeitige Ermüdung seines Trägers – gleichzeitig leitet der Schuh, atmungsaktiv und hygienisch, Feuchtigkeit nach außen, um effektiv das Klima zu regulieren (clima).

Mehr Informationen zu uvex 1 G2 Sicherheitsschuhen

#4 uvex phynomic airLite A ESD

Mit viel Fein- und Fingerspitzengefühl (force) gehen die Träger des neuen uvex phynomic airLite A ESD an die Arbeit. Der touchscreen-kompatible Handschuh erreicht einen Relief-Index von 4,07, den er hauptsächlich seinem geringen Gewicht (weight) und seinem gelungenen Handklimamanagement (clima) verdankt.

Mehr Informationen zu uvex phynomic airLite ESD Arbeitshandschuhen

Dr. Florian Kühnlein, unser Leiter Produkt- und Technologieentwicklung Eyewear & Head, erklärt unser Produktsystem i-gonomics auch gerne noch einmal ausführlich im Video:

Bleibe auf dem Laufenden!

Melde dich zum uvex Newsletter an oder werde Fan unserer Facebook-Seite, um in Zukunft keine Neuigkeit rund um persönliche Schutzausrüstung zu verpassen!

Meistgelesene Artikel

Atemschutzmaske richtig anziehen: Wir zeigen wie! 8. Oktober 2019 In vielen Branchen gehören Atemschutzmasken zur Standardausrüstung der Mitarbeiter. Doch der Atemschutz schützt nur dann, wenn er auch richtig getragen…
Wie funktionieren eigentlich Atemschutzmasken? 1. April 2015 Aerosole und Feinstaubpartikel gehören zu den tückischsten Gesundheitsrisiken im Arbeitsumfeld, in der Atemluft sind sie nahezu unsichtbar. Bestenfalls haben Arbeiter…
EN 374: Normänderung für Chemikalienschutzhandschuhe 14. März 2017 Schutzhandschuhe für den Umgang mit Chemikalien müssen die Anforderungen der europäischen Norm EN 374 erfüllen. Diese Norm ist nun grundlegenden…

protecting people

Privacy Preference Center