“Kunterbunte PSA” (Teil 2 von 3): Muss der Blaumann unbedingt blau sein?

Der Blaumann! Jeder kennt ihn, viele tragen ihn und so manch einer hat sich bestimmt schon einmal gefragt: Wie wurde der Blaumann überhaupt zum Blaumann? Und gibt es vielleicht auch in anderen PSA-Bereichen solch dominante Farben? Ohne gleich zu viel verraten zu wollen: Von „historisch gewachsen“ über „rechtlich vorgegeben“ bis hin zu „psychologisch wertvoll“ steckt hinter der Farbgebung von persönlicher Schutzausrüstung viel mehr, als es auf den ersten Blick den Anschein hat!

In diesem zweiten von drei Blog-Artikeln zum Thema „Farben“ widmen wir uns vorrangig der Frage, warum bestimmte Teile unserer persönlichen Schutzausrüstung (aber auch unserer Alltagskleidung) bestimme Farben haben. Im letzten Artikel der Serie wird es dann hauptsächlich um Unternehmensfarben und modische Aspekte gehen. Seien Sie gespannt!

Weiterlesen

„Kunterbunte PSA“ (Teil 1 von 3): Welche Bedeutung haben Farben bei PSA – wie erleichtern sie uns den Alltag?

Blau, Grün, Gelb, Rot, Weiß, Orange. Das sind nur einige der Farben, in denen persönliche Schutzausrüstung erhältlich ist. Aber haben Sie sich schon einmal gefragt, ob es hier nur um das Design geht oder ob da vielleicht noch mehr dahintersteckt? Farben sind nicht nur Dekoration! Sie beeinflussen uns in unserem Alltag – und das weitaus mehr, als wir denken.

In diesem ersten von drei Blog-Artikeln zum Thema „Farben“ widmen wir uns vorrangig der Frage: Welche Funktion erfüllen Farben im Bezug auf persönliche Schutzausrüstung? In den weiteren Artikeln wird es außerdem um die rechtlichen Bestimmungen, aber auch um psychologische Wirkung und modische Aspekte gehen. Seien Sie gespannt!

Weiterlesen

Unterstützung von hörgeschädigten Kindern in Südafrika

uvex South Africa und die Rainer Winter Stiftung bemühen sich, im Leben zweier hörgeschädigter Kinder einen Unterschied zu machen: Die jährliche Erstattung des Schulgelds für Thuto (7 Jahre) und Seabelo (9 Jahre) eröffnet den beiden Kindern aus benachteiligten Verhältnissen die Chance auf eine erstklassige Ausbildung an der Eduplex – einer einzigartigen Schule in Südafrika.

Weiterlesen

Tag gegen Lärm 2017

Am 26. April 2017 ist der 20. Tag gegen Lärm – international auch als International Noise Awareness Day bekannt –, und in diesem Jahr heißt das hiesige Motto: „Akustische Vielfalt in Deutschland“. Gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Akustik e.V. (DEGA) und mehreren europäischen Partnern wollen wir an diesem Tag besonders auf die Ursachen und Auswirkungen von Lärm hinweisen – und mit diesem Bewusstsein die Lebensqualität nachhaltig verbessern.

Weiterlesen

Sleep Pattern uvex Gehörschutzstöpsel Kunst Linda Simon

Sleep Pattern – ein Gehörschutzstöpselkunstwerk von Linda Simon

Wer hätte gedacht, dass Gehörschutz einmal in einer Kunstgalerie zu sehen sein würde? Eine Künstlerin aus dem Vereinigten Königreich von Großbritannien hat 6.000 uvex Gehörschutzstöpsel in eine eindrucksvolle Kunstinstallation verwandelt – auf Grundlage von „Big Data “ gesammelt von ihrem Schlaf-Tracker. Ein Interview mit Linda Simon, der Frau hinter „Sleep Pattern“.

 

Weiterlesen

Lärm ist lästig – und eine Gefahr für Ihre Gesundheit!

Rund die Hälfte der Menschen in Deutschland fühlt sich durch Straßenverkehrslärm gestört – das besagt eine Umfrage aus dem Jahr 2012. Rechnet man noch die Industrie, den Rasenmäher in der Nachbarschaft, Flugzeuge und andere Geräuschquellen hinzu, wird deutlich, dass Lärm ein allgegenwärtiges, gesamtgesellschaftliches Problem ist. Das Center for Hearing and Communication (CHC) hat deshalb den 29. April zum International Noise Awareness Day ausgerufen – der auch hierzulande regelmäßig unter der Schirmherrschaft der Deutschen Gesellschaft für Akustik (DEGA) als Tag gegen den Lärm mitbegangen wird. Wir nehmen diesen Tag zum Anlass, uns etwas eingehender mit dem Thema „Lärm“ zu beschäftigen.

Weiterlesen

l