Die bauma gilt mit mehr als 600.000 Besuchern als die Weltleitmesse für Baumaschinen und ist auf die Ausstellungsfläche bezogen die größte Messe der Welt. An sieben Tagen stellten auf dem Gelände der Messe München 3.700 Aussteller aus 63 Ländern aus. Die bauma 2019 ist laut Veranstalter die größte bauma in ihrer 65-jährigen Geschichte. uvex safety war in diesem Jahr zum ersten Mal mit einem Messestand auf der bauma 2019 vertreten.

Interessante Fakten rund um die bauma 2019:

  • 620.000 Besucher aus über 200 Ländern und Regionen
  • 614.000 m2 Ausstellungsfläche
  • 3.700 Aussteller aus 63 Ländern und Regionen

Quelle: bauma.de

PSA auf der bauma wichtiger denn je

Der enorme Zuspruch auf der bauma 2019 bestätigt, dass die Nachfrage nach PSA in der Baubranche groß ist. Deswegen hat uvex mit dem uvex profisystem construction über 150 innovative PSA-Produkte entwickelt und ausgewählt, die auf die besonderen Anforderungen der Baubranche ausgerichtet sind und die Mitarbeiter jederzeit zuverlässig schützen.

Wir beschäftigen uns bei uvex schon seit einigen Jahren sehr intensiv mit dem Thema Bau. Und dann war es für uns natürlich naheliegend, hier mal dabei sein zu wollen. Natürlich ist Arbeitsschutz auf der bauma ein Randbereich. Auf der anderen Seite wird in der Branche sehr viel Persönliche Schutzausrüstung benötigt. So bietet es für uns eine hervorragende Plattform, uns als Unternehmen, aber auch unsere Produkte hier zu präsentieren.“, erklärt Thorsten Udet (Director Marketing & Kommunikation, UVEX SAFETY GROUP GmbH & Co. KG).

Highlight: Selbstleuchtende Warnschutzwesten

Auf 100 Quadratmeter präsentierte uvex auf der bauma 2019 innovative Schutzprodukte von Kopf bis Fuß. Absolutes Highlight war im wahrsten Sinne des Wortes die selbstleuchtende Warnschutzweste uvex protection active flash. Produkte der Kollektion uvex protection active flash sind mit Lichtleitern von OSRAM® ausgestattet. Ergebnis sind selbstleuchtende Jacken und Westen, die Sie auch bei ungünstigsten Witterungsbedingungen unübersehbar machen.

Personalisierte Arbeitsschutzbrillen

Ein weiterer Publikumsmagnet auf dem uvex Messestand waren die personalisierten Schutzbrillen. Durch einen Laser konnten die Besucher ihre Namen direkt auf die Gläser der getönten Bügelbrille uvex pheos cx2 aufbringen lassen.

uvex Arbeitsschutzbrille personalisiert

Videointerviews direkt von der bauma 2019

Wir haben die Chance genutzt und direkt auf unserem Messestand relevante uvex Ansprechpartner um Interviews gebeten:

Warum ist die Baubranche ein strategisches Vertriebsfeld für uvex?

Martin Leusmann (Geschäftsführung UVEX SAFETY GROUP GmbH & Co. KG) erläutert, warum die Baubranche ein strategisches Vertriebsfeld für uvex ist und welche Branchen uvex zusätzlich im Fokus hat.

Auf unserem Messestand stellte auch unser Partner HexArmor ausgewählte Schutzhandschuhe aus. Dave Gelpke (Vice President Global Accounts, HexArmor) erklärt, was sich HexArmor vom gemeinsamen Messeauftritt erwartet. Außerdem erfahren Sie, welche Produkte HexArmor speziell für die Baubranche im Angebot hat.

Was genau ist das Produktsystem Construction?

Markus Secchi, Key Account Manager Construction (UVEX Arbeitsschutz GmbH), im Gespräch über das Produktsystem Construction und welche Produkte sich besonders für das Baugewerbe eignen.

Was hat uvex veranlasst, erstmalig auf der bauma auszustellen?

Thorsten Udet, Director Marketing & Kommunikation (UVEX SAFETY Group GmbH & Co. KG), erklärt, warum uvex sich entschieden hat, auf der bauma auszustellen.

uvex als Teil der Virtual Reality Experience auf der bauma

Passend zum vorherrschenden Megatrend der Digitalisierung in der Baubranche war uvex Teil der Virtual Reality Experience in Halle B0. Dort konnten die Besucher eine virtuelle Baustelle entdecken – natürlich geschützt mit einem virtuellen uvex Schutzhelm.

Die Vierergruppen, bestehend aus drei Besuchern und einem Guide, statteten sich zu Beginn der Tour mit virtueller PSA aus und machten sich daraufhin auf den Weg über die Baustelle. Eine Rüttelplatte und Ventilatoren sorgten für die perfekte Illusion als die Teilnehmer unter anderem im Baustellenaufzug an einem Rohbau entlang in die oberen Stockwerke fuhren. So entstand der Eindruck, dass die Gruppe tatsächlich in großer Höhe auf einer Baustelle unterwegs sein könnte.

Die VR Experience war ein wunderbarer Blick in die Zukunft der Baubranche, denn die Technologien Virtual Reality und Augmented Reality werden auch in diesem Segment immer wichtiger.

bauma 2019: Impressionen vom Freigelände

Auf dem Freigelände der Messe München beeindruckten die tonnenschweren Baumaschinen die Besuchermassen. In perfekt choreographierten Shows ließen die Hersteller die Kolosse passend zur Musik „tanzen“.

Video: bauma

bauma 2022: Save the date

Merken Sie sich jetzt schon den Termin vor für die nächste bauma.
bauma 2022
4. bis 10. April 2022
Messe München