Wussten Sie, dass unsere Halswirbelsäule schon bei normaler Kopfhaltung ein Gewicht von vier bis fünf Kilo tragen muss? Je stärker der Kopf geneigt wird, umso höher die Belastung. Gerade bei handwerklichen Tätigkeiten wird der obere Teil der Wirbelsäule besonders stark beansprucht. Bei der Entwicklung unseres Gesichtsschutz-Systems uvex pheos faceguard spielte deshalb die Entlastung der empfindlichen Halswirbelsäule eine zentrale Rolle.

Die Halswirbelsäule des Menschen, die aus sieben Wirbeln besteht, übernimmt wichtige Aufgaben: Sie trägt unseren Kopf und ermöglicht ihm einen großen Bewegungsspielraum.
Gleichzeitig ist sie an der Versorgung des Gehirns mit Blut beteiligt und beherbergt schützend das Rückenmark – ein wichtiger Teil unseres zentralen Nervensystems.
Dauerhafte Fehlhaltungen oder zu große Beanspruchungen belasten die empfindliche Halswirbelsäule und können zu Verspannungen und Schmerzen bis hin zum Bandscheibenvorfall führen.

Perfekt an die menschliche Anatomie angepasst

Die Entwicklung unseres Gesichtsschutz-Systems uvex pheos faceguard verfolgt deshalb das Ziel: maximaler Schutz bei möglichst geringer Belastung. So macht zum einen die Verbindung des Schutzvisiers mit einer ergonomischen Kopfhalterung einen schweren Helm als Visierhalterung überflüssig.
Zudem haben wir uvex pheos faceguard perfekt an die Anatomie des Menschen angepasst: Der Schwerpunkt des Gesichtsschutz-Systems liegt ausbalanciert über der Mitte des Kopfes.
Durch das geringe Gewicht und den optimalen Schwerpunkt wird eine natürliche Haltung des Kopfes unterstützt – Überbelastungen der Halswirbelsäule und des Rückens werden minimiert.

Maximale Bewegungsfreiheit ohne Einschränkungen

Auch das breite Sichtfeld des großen Visiers begünstigt eine natürliche Haltung der Halswirbelsäule. Das ergonomische Design gewährleistet in jeder Situation maximale Bewegungsfreiheit ohne Einschränkungen. Eine breite Nackenauflage gewährleistet dabei einen sicheren und komfortablen Halt auf dem Kopf.
Durch eine individuelle Höhenverstellung lässt sich das System optimal an die Bedürfnisse des Trägers anpassen.

Im Vergleich zu anderen Gesichtsschutz-Systemen ist uvex pheos faceguard leichter, luftiger und angenehmer zu tragen. Übrigens auch für Brillenträger: Unter dem Visier lässt sich ganz bequem eine Brille tragen.

Mehr Sicherheit durch ergonomische Schutzausrüstung

uvex pheos faceguard ist das perfekte Beispiel, was moderne Arbeitsschutz-Ausrüstung leisten muss: zuverlässig schützen, ohne den Träger einzuschränken oder zu belasten. Denn letztlich sollte ihre Anwendung so normal – und angenehm – sein, wie morgens in ein Hemd oder eine Arbeitsjacke zu schlüpfen.
Das ist die beste Voraussetzung, dass die persönliche Schutzausrüstung auch getragen wird – und die Sicherheit im Arbeitsalltag jederzeit gewährleistet ist.