uvex phynomic lite: der leichteste Schutzhandschuh seiner Klasse

Ausgezeichnete Schutzwerte und ein angenehmes Tragegefühl: Der uvex phynomic lite schont Hände und Produktoberflächen gleichermaßen und gewährleistet auch bei länger dauernden Einsätzen ermüdungsfreies Arbeiten.

Die Zeiten schlecht sitzender, unflexibler Schutzhandschuhe sind glücklicherweise lange vorbei – der uvex phynomic lite eröffnet nun aber eine ganz neue Wohlfühldimension: Minimales Gewicht, perfekter Sitz und optimale Atmungsaktivität sorgen für ein angenehmes Tragegefühl und mehr Leistungsfähigkeit. Seine große Stärke spielt er bei Tätigkeiten aus, die Feinmotorik erfordern, indem er unter allen Bedingungen maximales Fingerspitzengefühl ermöglicht. So entlastet der uvex phynomic lite seinen Träger bei jedem Arbeitsschritt aufs Neue – und wurde genau deshalb auch für das i-gonomics Produktsystem ausgewählt.

Das angenehme Tragegefühl des Schutzhandschuhs wird durch die einzelnen Wertfaktoren im uvex Relief-Index bestätigt. Sowohl bei der Prüfung von weight- als auch von force-Indikatoren wurden Spitzenwerte von 4,7 gemessen. Letztere wurden bei der Messung der Biegesteifigkeit (gemessener Winkel von 24 Grad, dabei 20 Grad als technisch realisierbares Optimum) vom Hohenstein Institut bestätigt. Diese hohe Material-Flexibilität gewährleistet die maximale Bewegungsfreiheit der Finger – und auch bei länger andauernden Einsätzen ermüdungsfreies Arbeiten.

Bei Prüfung des weight-Index wurde hierbei nicht das Gesamtgewicht der Schutzhandschuhe – das abhängig von der Größe der Hände stark abweichen kann – sondern das Materialgewicht als Grundlage genommen. Mit einem Gewicht von gerade einmal 21 Milligramm pro Quadratzentimeter setzte der phynomic lite dabei als leichtester Handschuh in seiner Schutzklasse einen bis dato noch nicht erreichten Benchmark, was mit einer Bewertung von 4,7 beim weight-Index belohnt wurde.

Zur Ermittlung des clima-Werts wurde der Wasserdampfdurchgangswiderstand gemessen, eine Methode, mit der die Schweißbildung beziehungsweise -abgabe im Handschuh präzise nachvollzogen werden kann. Mit einem Indexwert von 3,9 konnte der phynomic lite hier halten, was seine atmungsaktive Aqua-Polymer-Imprägnierung versprochen hatte: hohe Schweißdurchlässigkeit und, damit einhergehend, ein auch beim Dauereinsatz angenehmes Tragegefühl.

Die uvex Gruppe

Die uvex group vereinigt drei international tätige Gesellschaften unter einem Dach: die uvex safety group, die uvex sports group (uvex sports und Alpina) sowie die Filtral group (Filtral und Primetta). Die uvex Gruppe ist mit 48 Niederlassungen in 22 Ländern vertreten und produziert aus Überzeugung mit Schwerpunkt in Deutschland. Zwei Drittel der rund 2.600 Mitarbeiter (Stand: GJ 2016/17) sind in Deutschland beschäftigt. uvex ist weltweit Partner des internationalen Spitzensports als Ausrüster unzähliger Top-Athleten. Das Leitmotiv protecting people ist Auftrag und Verpflichtung. Dazu entwickelt, produziert und vertreibt uvex Produkte und Serviceleistungen für die Sicherheit und den Schutz des Menschen im Berufs-, Sport- und Freizeitbereich.

Sie haben Fragen? Pressekontakt:

Thorsten Udet
UVEX SAFETY GROUP GmbH & Co. KG
Würzburger Str. 181-189
90766 Fürth
Deutschland

Telefon: +49 911 9736-1449
Fax: +49 911 9736-1302

Teilen Drucken
uvex
SAFETY