Plus X Award: Gütesiegel für Sicherheitsschuhe uvex 2

Die Sicherheitsschuhlinie uvex 2 wird Ihrem Slogan „Pushing the Limits – neue Grenzen setzen“ erneut eindrucksvoll gerecht. Die Plus X Award Jury zeichnete die uvex 2 Serie mit den Gütesiegeln für Innovation, High Quality, Design, Funktionalität und Ergonomie aus. Damit bestätigt bereits zum dritten Mal in Folge eine unabhängige Fachjury das überzeugende uvex 2 Produktkonzept, das einmalig auf dem Markt für Persönliche Schutzausrüstung (PSA) ist.

Ergonomie steht im Mittelpunkt

Der Schwerpunkt der Entwicklung des uvex 2 Konzepts lag im Rahmen des neuen uvex i-gonomics PSA-Produktsystems auf der deutlichen Entlastung des Bewegungsapparates des Anwenders im Arbeitseinsatz unter ergonomischen Gesichtspunkten. Im Ergebnis stehen die uvex 2 Sicherheitsschuhlinie für extreme Leichtigkeit, hervorragende Dämpfungseigenschaften und Stabilität für den Fuß sowie einen außerordentlichen Klimakomfort im Dauereinsatz.

Die robuste und dennoch formschöne uvex 2 Sicherheitsschuhlinie ist für mittelschwere und anspruchsvolle Einsatzbereiche in Branchen wie Energie, Transport & Logistik, Chemische Industrie, Airport-Services, Handwerk und Baunebengewerbe ausgelegt. Ausgestattet sind die Schuhe und Stiefel entweder mit Obermaterial aus High-Tech-Microfaser (Schutzklasse S2 SRC) oder aus hochwertigem Leder (Schutzklasse S3 SRC) sowie einer Duo-PU Laufsohle.

Weitere Auszeichnungen

Mit den Plus X Award Auszeichnungen stehen die uvex 2 Sicherheitsschuhe nach dem Gewinn eines IF Gold Award 2016 und der Auszeichnung als Special Mention 2016 des German Design Awards ein weiteres Mal auf dem Siegerpodest.

Über den Plus X Award

Mit einer internationalen und unabhängigen Fachjury aus 25 Branchen, 23 kompetenten strategischen Partnern und mehr als 600 teilnehmenden, internationalen Marken ist der Plus X Award heute der weltgrößte Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle. Auszeichnungswürdig sind neu entwickelte und innovative Technologien, außergewöhnliche Designs sowie intelligente und einfache Bedienkonzepte. Auch Kriterien wie gute ergonomische und ökologische Produkteigenschaften, ein umfassender Funktionsumfang sowie die Verwendung qualitativ hochwertiger Materialien und deren Verarbeitung führen zu einem nachhaltigen Erzeugnis mit langer Lebensdauer und sind somit ebenfalls auszeichnungswürdig. Der Innovationspreis wurde als Projekt zum Schutz und zur Stärkung der Marke und des Handels sowie zur verbesserten Orientierung des Endverbrauchers initiiert und befindet sich 2016 bereits im dreizehnten Jahr seines Bestehens.

Die uvex Gruppe

Die uvex group vereinigt drei international tätige Gesellschaften unter einem Dach: die uvex safety group, die uvex sports group (uvex sports und Alpina) sowie die Filtral group (Filtral und Primetta). Die uvex Gruppe ist mit 48 Niederlassungen in 22 Ländern vertreten und produziert aus Überzeugung mit Schwerpunkt in Deutschland. Zwei Drittel der rund 2.600 Mitarbeiter (Stand: GJ 2016/17) sind in Deutschland beschäftigt. uvex ist weltweit Partner des internationalen Spitzensports als Ausrüster unzähliger Top-Athleten. Das Leitmotiv protecting people ist Auftrag und Verpflichtung. Dazu entwickelt, produziert und vertreibt uvex Produkte und Serviceleistungen für die Sicherheit und den Schutz des Menschen im Berufs-, Sport- und Freizeitbereich.

Sie haben Fragen? Pressekontakt:

Thorsten Udet
UVEX SAFETY GROUP GmbH & Co. KG
Würzburger Str. 181-189
90766 Fürth
Germany

Telefon: +49 911 9736-1449
Fax: +49 911 9736-1302

Jetzt mehr über den uvex 2 Sicherheitsschuh erfahren:

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien (Facebook-Pixels), Werbung und Analysen (Google) weiter. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte aus unseren Datenschutzbedingungen. Mit der Bestätigung des „OK“-Buttons, erklären Sie sich damit einverstanden.