uvex UV400

Optimaler UV-Schutz ist bei uvex Standard

Unter freiem Himmel oder in hell erleuchteten Produktionshallen: Im Arbeitsalltag wird das Auge oft durch UV-Strahlung belastet. Deshalb sind alle uvex Schutzbrillen standardmäßig mit uvex UV400 ausgestattet: Dieser hohe UV-Schutz bietet deutlich mehr Sicherheit als der geltende Industriestandard.

Die meisten Menschen assoziieren UV-Strahlung mit Schädigungen der Haut – nur 7 Prozent denken dabei an die gesundheitliche Belastung für das Auge. Dabei ist das Auge neben der Haut das anfälligste Organ für Schäden durch UV-Strahlen. Selbst bei bewölktem Himmel wird das Auge durch Sonnenlicht belastet, in geschlossenen Räumen stellen künstliches UV-Licht und Blaulicht (z. B. durch LED-Lampen) ein Risiko dar.

100 % UVA-Strahlung wird gefiltert
Die Normvorgabe für Schutzbrillen gemäß EN166/170 sieht einen UV-Schutz bis 380 nm vor. Nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen reicht das jedoch nicht aus. Die WHO empfiehlt einen UV-Schutz bis 400 nm. Deshalb sind alle uvex Arbeitsschutzbrillen – ob Bügel-oder Vollsichtbrille – standardmäßig mit uvex UV400 ausgestattet: So werden 100 Prozent der UVA-Strahlen gefiltert. Zum Vergleich: Bei UV380-Scheiben sind es nur 80 Prozent.

Schädliches Blaulicht wird reduziert
Zudem verhindert uvex UV400 vollständig die schädliche Zellerhitzung, die zwischen 380 und 400 nm um das 10-fache ansteigt. Der ebenfalls für die Netzhaut schädliche aggressive Blaulichtanteil (HEV) wird durch uvex UV400 um 15 Prozent reduziert. So gewährleisten uvex Schutzbrillen jederzeit einen effektiven UV-Schutz und tragen dazu bei, gesundheitlichen Langzeitschäden des Auges, z. B. Degeneration der Netzhaut, Grauer Star oder Erblindung, wirksam vorzubeugen. uvex UV400 ist für jedes Industrieunternehmen ein wichtiger Beitrag für verantwortungsvollen Gesundheits- und Arbeitsschutz.

Die uvex Gruppe

Die uvex group vereinigt drei international tätige Gesellschaften unter einem Dach: die uvex safety group, die uvex sports group (uvex sports und Alpina) sowie die Filtral group (Filtral und Primetta). Die uvex Gruppe ist mit 48 Niederlassungen in 22 Ländern vertreten und produziert aus Überzeugung mit Schwerpunkt in Deutschland. Zwei Drittel der rund 2.700 Mitarbeiter sind in Deutschland beschäftigt. uvex ist weltweit Partner des internationalen Spitzensports als Ausrüster unzähliger Top-Athleten. Das Leitmotiv protecting people ist Auftrag und Verpflichtung. Dazu entwickelt, produziert und vertreibt uvex Produkte und Serviceleistungen für die Sicherheit und den Schutz des Menschen im Berufs-, Sport- und Freizeitbereich.

Sie haben Fragen? Pressekontakt:

Thorsten Udet
UVEX SAFETY GROUP GmbH & Co. KG
Würzburger Str. 181-189
90766 Fürth
Deutschland

Telefon: +49 911 9736-1449
Fax: +49 911 9736-1302

Teilen Drucken
uvex
SAFETY