Desinfektion zum Anziehen -
uvex präsentiert innovativen Schutzhandschuh

Schutzhandschuh uvex phynomic silv-air inaktiviert Krankheitserreger zu 99,9 Prozent* nach 5 Minuten – Kontaktinfektionen minimieren – Innovation „Made in Germany“ für Einsatz in Alltag und Beruf entwickelt

Sich und andere Menschen zu schützen, dafür steht uvex mit der Mission protecting people. Um Infektionswege über Schmierinfektionen bzw. Kontaktinfektionen erfolgreich zu unterbrechen, hat das Familienunternehmen mit dem uvex phynomic silv-air einen Schutzhandschuh mit Desinfektion zum Anziehen entwickelt – für jedermann.

Zahlreiche bakterielle und virale Krankheitserreger werden neben der Aerosolübertragung häufig auch über Kontaktflächen verbreitet: Auf Türklinken, Haltegriffen im ÖPNV, PIN-Eingabegeräten, Touchscreens oder Wechselgeld können Keime unter Umständen auch über einen längeren Zeitraum aktiv bleiben und führen dann im versehentlichen Kontakt mit den Schleimhäuten zu einer Infektion. Zur Optimierung des persönlichen Schutzkonzeptes beim möglichen Kontakt mit Krankheitserregern bietet uvex ab sofort den Schutzhandschuh uvex phynomic silv-air an.

Ausgestattet mit der Schweizer Technologie HEIQ Viroblock Technology by CHT, liegt das Besondere in der Schnelligkeit der Wirkung: Schon kurz nach dem Anziehen und einer Kontamination werden Viren und Bakterien innerhalb weniger Minuten nachweislich inaktiviert (99,9% nach 5 Minuten*). Damit wird die Verbreitung potenziell gefährlicher Erreger für den Träger und die mögliche Verbreitung bereits beim ersten Kontakt signifikant gehemmt. Gleichzeitig schützen Handschuh-Träger auch andere Personen, indem die Wahrscheinlichkeit, Erreger auf andere Oberflächen zu übertragen und schlussendlich über die Schleimhäute von Mund, Nase oder Augen aufzunehmen, reduziert wird. „Wir freuen uns, wenn wir mit dem uvex phynomic silv-air Schutzhandschuh einen Beitrag zu mehr Schutz und Sicherheit in Alltag und Beruf leisten können“, erklärt Stefan Brück, CEO der uvex safety group. „Produziert werden die Schutzhandschuhe in unserem Werk in Lüneburg. Der Anspruch ‚Made in Germany‘ erlaubt es uns, Spitzenqualität zu produzieren und eine hohe Verfügbarkeit anzubieten.“

Als Begleiter für jedermann sind die Schutzhandschuhe „Made in Germany“ für den Einsatz im Alltagsleben, z.B. Einkaufen, Sport- und Freizeitaktivitäten, Reisen sowie im Beruf in Groß- & Einzelhandel, Logistik, Transport & Verkehr, Pflegedienste, Sicherheits- & Ordnungsdienste, Reiseverkehr (Bus, Bahn, Flugzeug), Gastronomie, Lieferservices, Schule & Kinderbetreuung, Polizei & Rettungsdienste geeignet.

Zu den Merkmalen des uvex phynomic silv-air zählt unter anderem der kühlende, angenehme Effekt auf der Haut auch bei längerer Tragedauer. Die Bedienung von Touchscreen-Geräten und mobilen Devices funktioniert mühelos. Zur Bedienung von Smartphones etc. müssen die Schutzhandschuhe nicht ausgezogen werden, was die Schutzkette unterbrechen würde. Alltägliche Handgriffe und präzises Arbeiten bleiben durch die hervorragende Passform des dünnen Handschuhmaterials weiterhin möglich. Für alle, die eine erhöhte Rutschfestigkeit wünschen, z. B. beim Trainieren im Fitnessstudio oder beim Einräumen von Lebensmitteln, bietet der uvex phynomic silv-air grip mit transparenter Mikro-Benoppung idealen Grip. Die Handschuhe sind bis zu 5-mal waschbar, ohne dass die antivirale und antibakterielle Schutzwirkung beeinträchtigt wird. Damit leisten sie auch einen Beitrag zur Müllvermeidung im Vergleich zu Einweghandschuhen.

Bestellt werden können die Schutzhandschuhe über amazon zum Preis von 14,99 Euro pro Paar. (Link: https://amzn.to/3lUa23O)

 

*Prüfung und Bestätigung der antiviralen Wirksamkeit in einem unabhängigen und akkreditierten externen Labor nach ISO 18184

Über die uvex group
Die uvex group vereinigt drei international tätige Gesellschaften unter einem Dach: die uvex safety group, die uvex sports group (uvex sports und ALPINA) und die Filtral group (Filtral und Primetta). Die uvex group ist mit 49 Niederlassungen in 22 Ländern vertreten und produziert aus Überzeugung mit Schwerpunkt in Deutschland. 60 Prozent der rund 2.900 Mitarbeiter (Stand: GJ 2019/20) sind in Deutschland beschäftigt. uvex ist weltweit Partner des internationalen Spitzensports als Ausrüster unzähliger Top-Athleten. Das Leitmotiv protecting people ist Auftrag und Verpflichtung. Dazu entwickelt, produziert und vertreibt uvex Produkte und Serviceleistungen für die Sicherheit und den Schutz des Menschen im Berufs-, Sport- und Freizeitbereich.

Sie haben Fragen? Pressekontakt:

Thorsten Udet
UVEX SAFETY GROUP GmbH & Co. KG
Würzburger Str. 181-189
90766 Fürth
Deutschland

Telefon: +49 911 9736-1449
Fax: +49 911 9736-1302

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter

Zum Newsletter anmelden
Teilen Drucken
uvex
SAFETY

Produktneuheiten,
Veranstaltungen und Highlights
aus der Welt des
Arbeitsschutzes - wir halten Sie
auf dem Laufenden!

Newsletteranmeldung
Anmeldung zum Newsletter