uvex i-range

Innovative Schutzbrillen für jeden Einsatz

Von der ergonomischen Bügelbrille bis zur hochwertigen Vollsichtbrille: Mit der uvex i-range stellt uvex auf der A+A 2021 in Düsseldorf sein neues 3in1-Schutzbrillen-Sortiment für nahezu jeden Risiko- und Arbeitsbereich vor. Die Variante uvex i-range planet setzt dabei auch in Sachen Nachhaltigkeit Maßstäbe.

Ob einfache Montagearbeiten oder anspruchsvolle Einsätze in Risikobereichen: Das neue Schutzbrillen-Sortiment uvex i-range umfasst mit uvex i-lite, uvex i-guard und uvex i-guard plus drei Spezialisten für jede Herausforderung.

Die leichte Bügelbrille uvex i-lite überzeugt durch ihre flache Scheibengeometrie und ein modernes Design. Die ergonomisch geformte uvex i-guard gewährleistet durch den hochflexiblen Rahmen zusätzlichen Schutz vor Flüssigkeiten und Partikeln. Die vollwertige Vollsichtbrille uvex i-guard plus mit Kopfband bietet eine erhöhte mechanische Festigkeit und eignet sich ideal für anspruchsvolle Arbeiten.

Alle Modelle der uvex i-range sind mit der bewährten uvex supravision Beschichtungstechnologie und UV400-Schutz ausgestattet. Für die Gesichtsauflage der uvex i-guard und i-guard plus werden im Sinne einer ressourcenschonenden Fertigung recycelte und biobasierte Materialen verwendet.

Noch mehr Nachhaltigkeit zeichnet die Variante uvex i-range planet aus. Hier bestehen auch die Scheiben und Bügel der Schutzbrillen zu 39 % aus biobasiertem Material: Basis ist der nachwachsende Rohstoff der Rizinuspflanze, die Energie wird aus Biomasse gewonnen. Auch bei der Verpackung setzt uvex auf umweltschonende Lösungen: So bestehen die Folien für die Polyesterbeutel bis zu 70 % aus Rezyklat, das aus Produktionsabfällen gewonnen wird, alle Kartonagen sind aus recyceltem Papier.

Die Eigenschaften der uvex i-range planet Schutzbrillen (z. B. mechanische Festigkeit, UV-Schutz und Tragekomfort) werden durch die umweltfreundliche und ressourcenschonende Produktion nicht beeinträchtigt – auch hier kann sich der Träger jederzeit auf die hohe uvex Qualität „Made in Germany“ verlassen.

 

 

Über die uvex group
Die uvex group vereinigt drei international tätige Gesellschaften unter einem Dach: die uvex safety group, die uvex sports group (uvex sports und Alpina) sowie die Filtral group (Filtral und Primetta). Die uvex Gruppe ist mit 48 Niederlassungen in 22 Ländern vertreten und produziert aus Überzeugung mit Schwerpunkt in Deutschland. Zwei Drittel der 2.600 Mitarbeiter (Stand: GJ 2016/17) sind in Deutschland beschäftigt. uvex ist weltweit Partner des internationalen Spitzensports als Ausrüster unzähliger Top-Athleten. Das Leitmotiv protecting people ist Auftrag und Verpflichtung. Dazu entwickelt, produziert und vertreibt uvex Produkte und Serviceleistungen für die Sicherheit und den Schutz des Menschen im Berufs-, Sport- und Freizeitbereich.

Sie haben Fragen? Pressekontakt:

Thorsten Udet
UVEX SAFETY GROUP GmbH & Co. KG
Würzburger Str. 181-189
90766 Fürth
Deutschland

Telefon: +49 911 9736-1449
Fax: +49 911 9736-1302

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter

Zum Newsletter anmelden
Teilen Drucken
uvex
SAFETY

Produktneuheiten,
Veranstaltungen und Highlights
aus der Welt des
Arbeitsschutzes - wir halten Sie
auf dem Laufenden!

Newsletteranmeldung
Anmeldung zum Newsletter