HexArmor Helix 3007

Schutzhandschuh für Feuerwehr & Co.

Der innovative Schutzhandschuh HexArmor Helix 3007 wurde speziell für Einsätze im Bereich der technischen Hilfeleistung entwickelt – und ist der zuverlässige Begleiter für Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz. uvex bietet seinen Kunden den feinfühligen und komfortablen Strickhandschuh ab sofort im Rahmen der strategischen Partnerschaft mit dem US-amerikanischen Unternehmen HexArmor an.

Bereits seit 2016 arbeiten uvex und HexArmor auf dem Gebiet der Arbeitsschutzausrüstung zusammen – und können ihren Kunden so ein noch umfassenderes Programm an innovativen und hochwertigen Schutzprodukten anbieten. Der HexArmor Helix 3007 eignet sich durch sein hohes mechanisches Schutzlevel (Leistungswerte 4X43D) und den angenehmen Tragekomfort mit hoher Fingerbeweglichkeit vor allem für die technische Hilfeleistung.

Starker Schutz und feines Tastgefühl

Die nahtlose Konstruktion des HexArmor Helix 3007 gewährleistet eine perfekte Passform und ein ausgeprägtes Tastgefühl – auch bei feinfühligen mechanischen Tätigkeiten hat der Träger immer alles sicher im Griff. Dafür sorgt auch die rutschhemmende Beschichtung aus Nitril.

Das hochwertige IR-X® Impact Exoskeleton™ schützt vor Stößen und bietet durch hoch flexible Protektoren auf dem Handrücken genügend Beweglichkeit. Die verstärkte Daumenbeuge beugt einem schnellen Verschleiß des TH-Handschuhs vor. Die doppelte Nitrilbeschichtung verleiht dem Handschuh bei erhöhter Beanspruchung zusätzlich eine verlängerte Standzeit und schützt die Hand auch bei feuchter Witterung vor eindringender Nässe.

Hoch funktional und vielseitig einsetzbar

Sein funktionaler Klettverschluss und die kombinierte Anzieh- und Aufhängeschlaufe runden die Praxistauglichkeit des HexArmor Helix 3007 ab. Ob bei Einsätzen von Feuerwehr und Rettungsdiensten oder bei Arbeiten in Werkstätten oder Industrie: Mit dem HexArmor Helix 3007 bietet uvex eine innovative Lösung für mehr Sicherheit.

Über die uvex group
Die uvex group vereinigt vier Gesellschaften unter einem Dach: die uvex safety group, die uvex sports group (uvex sports und ALPINA), die Filtral group (Filtral und Primetta) und die Protecting People GmbH für das B2C-Geschäft. Die uvex group ist mit 49 Niederlassungen in 22 Ländern vertreten und produziert aus Überzeugung mit Schwerpunkt in Deutschland. 60 Prozent der knapp 3.000 Mitarbeiter (Stand: GJ 2020/21) sind in Deutschland beschäftigt. uvex ist weltweit Partner des internationalen Spitzensports als Ausrüster unzähliger Top-Athleten. Das Leitmotiv protecting people ist Auftrag und Verpflichtung. Dazu entwickelt, produziert und vertreibt die uvex group Produkte und Serviceleistungen für die Sicherheit und den Schutz des Menschen im Berufs-, Sport- und Freizeitbereich.

Sie haben Fragen? Pressekontakt:

Thorsten Udet
UVEX SAFETY GROUP GmbH & Co. KG
Würzburger Str. 181-189
90766 Fürth
Deutschland

Telefon: +49 911 9736-1449
Fax: +49 911 9736-1302

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter

Zum Newsletter anmelden
* Unverbindliche Preisempfehlung

Produktneuheiten,
Veranstaltungen und Highlights
aus der Welt des
Arbeitsschutzes - wir halten Sie
auf dem Laufenden!

Newsletteranmeldung
Anmeldung zum Newsletter